Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Rist

Adresse:

Boltzmannstraße 15

85748 Garching b. München

Deutschland

Email:sekretariat@ltf.lrg.tum.de
Tel.:+49 (0) 89 289 - 16165
Fax:+49 (0) 89 289 - 16166

Berufsweg

  • 1936: Geboren in Berlin.
  • 1962: Abschluss Dipl.-Ing. des Maschinenbaus und der Luftfahrttechnik an der TU Berlin.
  • 1962 - 1964: Wiss. Assistent am Lehrstuhl für Luftfahrttriebwerke der TU Berlin (Prof. Münzberg).
  • 1964 - heute: Lehrstuhl für Flugantriebe der TH/TU München (Gründer: Prof. Münzberg).
    • 1971: Promotion
    • 1982: Habilitation
    • 2001: Pensionierung als wiss. Beamter
    • seit 2001: Fortsetzung der akademischen Tätigkeiten im wissenschaftlichen Betrieb der TU München.

  • Autor bzw. Co-Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Tätigkeiten am Lehrstuhl für Flugantriebe

Lehre sowie theoretische und experimentelle Forschung, u. a.

  • Lebensdauerermittlung von Gasturbinen-Komponenten,
  • Optimierungsprozeduren für Turbomaschinen,
  • Flugtriebwerks-Brennkammern für emissionsarme Verbrennung,
  • Wasserstoff-Überschallverbrennung in Staustrahltriebwerken.

Nebentätigkeiten in der Industrie

Mit Sondergenehmigung des Bayerischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultus wissenschaftlich-technische Arbeiten für verschiedene Firmen und Behörden, u.a.

  • seit 1979: Planungs- und Entwicklungsarbeiten bei AOA Apparatebau Gauting:
    Hochleistungs-Gebläse und -Verdichter verschiedenen Typs, Luft-Turbinen-Fan für Flugzeugsysteme (Airbus, Boeing, Andere), Strömungs- und Kühlsysteme, Brandschutz-Komponenten und -Systeme in Flugzeugen mit Simulation transienter Zustände in Flugzeug und Löschsystem, Prüfstände inklusive Messtechnik.

  • 1983 - 2005: Arbeiten für Firmen und Institutionen der Erdgasindustrie:
    BEB Erdgas Erdöl / ExxonMobil Hannover, Oberbergamt Clausthal, Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung (WEG) Hannover, Germanischer Lloyd Hamburg, Statoil Norwegen, Verbundnetz Gas Leipzig.

Buchveröffentlichungen

  • Dynamik realer Gase, Springer-Verlag, Berlin Heidelberg, 1996.
  • Zwei Fachkapitel über Flugtriebwerks-Brennkammern im Band 30 "Luftfahrtforschung in Deutschland" der Reihe "Die deutsche Luftfahrt", Bernard & Graefe Verlag, Bonn, 2001.