Prof. Dr.-Ing. Oskar J. Haidn

Extraordinarius für Raumfahrtantriebe

Adresse:

Boltzmannstraße 15

85748 Garching b. München

Deutschland

Email:oskar.haidn@tum.de
Tel.:+49 (0) 89 289 - 16084
Fax:+49 (0) 89 289 - 16166
Raum:MW 0632

Zum 1. Oktober 2011 wurde Prof. Dr. Oskar J. Haidn, Leiter Technologie am Institut für Raumfahrtantriebe des DLR in Lampoldshausen, zum Extraordinarius für Raumfahrtantriebe am Lehrstuhl für Flugantriebe der TUM berufen.

Oskar Haidn studierte von 1976 - 1984 Chemie-Ingenieurwesen an der FAU Erlangen-Nürnberg und promovierte dort 1991 im Fach Strömungsmechanik. Bereits 1990 ging er als Projektleiter im Bereich Wasserstoffenergietechnik zum DLR nach Lampoldshausen und wurde 1993 zum Leiter der Gruppe Energietechnik ernannt. 1994 wechselte er in das Gebiet Raketenantriebe und übernahm 1996 die Leitung der Abteilung Verbrennungstechnologie und 1997 parallel dazu die Leitung der Abteilung Modellierung und Simulation bevor er 1998 zum Leiter Technologie und stellvertretenden Institutsleiter ernannt wurde.

Forschungsschwerpunkte sind die zentralen Aspekte von Raketenantrieben: Alternative Treibstoffe, Treibstoffzuführung, Zündung, stabile Verbrennung, Wärmeübergang, Kühlung und Lebensdauer und Düsenströmungen mit Schwerpunkt auf dynamische Brennkammerprozesse.